Auftragskunst


Der Bildende Künstler Martin Sturm bespricht mit dem Auftraggeber im Vorfeld die Rahmenbedingungen.
Hier informiert sich der Kunde unter anderem über die Bandbreite der künstlerischen Möglichkeiten.
 
Bei der Besichtigung der Räumlichkeiten beim Kunden werden die Größe der Bilder, die farblichen Varianten passend zum Raum und der preisliche Rahmen festgelegt.
 
Nach der Auftragserteilung zahlt der Kunde die Materialkosten und 30% vom Gesamtpreis des Kunstwerkes.
 
Dem Kunden werden während des Schaffensprozesses einige Fotos per Mail zugesandt, um ihn in die Entwicklung mit einzubeziehen.
 
Auf Wunsch kann der Künstler die fertigen Arbeiten auch vor Ort hängen.
 
Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit dem Künstler.  
Preise auf Anfrage: kunst(at)martinsturm(.com)